interval in space. nairs
beat feller, zilla leutenegger, matthias liechti, boris rebetez, judith fegerl, nadim abbas, au hoi lam, sarah lai, lee kit, kingsley ng
22. juli – 29. oktober 2017 nairs, zentrum für gegenwartskunst

Die Ausstellung Interval in Space trägt zum künstlerischen Austausch zwischen der Schweiz und Hong Kong bei. Mit der im Engadin gelegenen Fundaziun Nairs und der Osage Art Foundation aus Hong Kong werden zwei künstlerische kulturelle Räume in einer Annäherung und einem Austausch untersucht. Beginnend im Juli 2017 mit einem Artists-In-Residence-Programm in der Fundaziun Nairs wird die Ausstellung im Dezember 2017 im Stadtteil Kwun Tong in der Osage Gallery fortgesetzt.

Unterstützt von: Pro Helvetia / Präsenz Schweiz / Abt. Kultur Basel-Stadt / Stiftung Temperatio, Maur / Ernst & Olga Gubler-Hablützel Stiftung, Meilen / lotsremark Projekte, Basel/HK / Bundeskanzleramt Österreich / Home Affairs Bureau, Hong Kong / School of Creative Media, City University of Hong Kong

Beat FELLER, Zilla LEUTENEGGER, Matthias LIECHTI und Boris REBETEZ, vier KünstlerInnen aus der Schweiz, Judith FEGERL aus Wien und Nadim ABBAS, AU Hoi Lam, Sarah LAI, LEE Kit und Kingsley NG aus Hong Kong setzen sich mit Fragen des Raumes auseinander.

Die eingeladenen KünstlerInnen arbeiten interdisziplinär auf konzeptioneller, ortsspezifscher und narrativer Basis. Ihre Ansätze allerdings sind unterschiedlich: vom klassischen Skulpturverständnis zur sozialen Skulptur, über narrative Strategien bis hin zur Wahrnehmungsperzeption findet sich ein reichhaltiges Spektrum.

Manche der künstlerischen Interventionen tragen den architektonischen und situativen Gegebenheiten Rechnung, andere sind aus Fundstücken der Umgebung gestaltet. Das Konzept der Ausstellung geht auf eine Idee von Janine Stoll und Harald Kraemer zurück.

Zu den KünstlerInnen:

Nadim ABBAS   (*1980, lebt in Hong Kong / www.nadimabbas.com)

AU Hoi Lam   (*1978, lebt in Hong Kong / www.auhoilam.com)

Judith FEGERL   (*1977, lebt in Wien / www.judithfegerl.net)

Beat FELLER   (*1955, lebt in Bern / www.ovra-archives.com)

LAI Cheuk Wah Sarah   (*1983, lebt in Hong Kong / www.laicheukwah.com)

LEE Kit   (*1978, lebt in Taiwan / www.lee-kit.net)

Zilla LEUTENEGGER   (*1968, lebt in Zürich / www.zilla.ch)

Matthias LIECHTI   (*1988, lebt in Basel / www.matthias.liechti.ch)

NG Kingsley   (*1980, lebt in Hong Kong / www.kingsleyng.com)

Boris REBETEZ   (*1970, lebt in Basel / www.borisrebetez.net)

In Nairs und Hong Kong beteiligte KuratorInnen:

Seit der Gründung von lotsremark Projekte 2012 in Basel realisierten Janine Stoll und Harald Kraemer Ausstellungen und Künstlerpublikationen (u.a. Marcel Broodthaers – George Steinmann: Dyspositive, Robert Lettner, Samuel Adam Swope). Für die Ausstellung Interval in Space waren sie als Kuratoren, Gestalter und Kooperationspartner tätig.

Charles Merewether bestimmte die Auswahl der Hong Konger Künstler.