Buchpräsentation: La Salle Blanche. Marcel Broodthaers‘ gemaltes Alphabet – Rebus – Bühne – Index
4. November 2018, 15:00–17:00

La Salle Blanche. Marcel Broodthars‘ gemaltes Alphabet – Rebus – Bühne – Index (Autorin: Janine Stoll)

(La) Salle Blanche ist Bühne und Raum, Rebus und Index, Original und Kopie.

Für die Ausstellung L’Angélus de Daumier konzipierte und inszenierte Marcel Broodthaers sein komplexes Hauptwerk. Die markante Holzkonstruktion mit 154 Begriffen aus Kunstproduktion, -betrieb, -rezeption und Ästhetik verweist als offenes System auf das Musée d’Art Moderne Département des Aigles und weitere zentrale Werke. Broodthaers’ künstlerische Strategien, die sich Prozessen der Verfremdung, Transformation, Wortspiel und Fiktion bedienten als auch seine Bezüge zu Mallarmé, Duchamp, Magritte und Schwitters werden dargelegt. Die Werkmonografie problematisiert die Aufstellungen von Original und Reisegarnitur, ausgehend von 1975 bis hin zu den neusten kuratorischen Inszenierungen. Mit einem alphabetischen Glossar (Artbécédaire).

La Salle Blanche. Marcel Broodthaers’ gemaltes Alphabet. Rebus – Bühne – Index, 220 Seiten, 80 Abbildungen, edition metzel, München ISBN 978-3-88960-154-4